Naturheilpraxis   •  Franz Winter
/

 

"Da flehen die Menschen die Götter um Gesundheit an und wissen nicht, dass sie die Macht darüber selbst besitzen."   Demokrit

Die Ordnungstherapie ist ein Begriff, der auf die Ärzte Max Bircher-Benner und Sebastian Kneipp zurückgeht und gerade in der heutigen Zeit besonderer Aufmerksamkeit bedarf.

Im Mittelpunkt steht die Lebensführung des Patienten, die häufig ein Abbild seiner Gesundheit oder Krankheit darstellt.

Die Ausgewogenheit verschiedener Lebensbereiche wie Ernährung, Bewegung, Entspannung und aller seelischen Belange schafft die Grundlage für seelische und körperliche Gesundheit.

Die Ordnungstherapie unterstützt den Menschen darin, in diesen Bereichen einen gesundheitsförderlichen Lebensstil zu erhalten oder entwickeln.