Naturheilpraxis   •  Franz Winter
/

 

"So kann es nicht weitergehen." Sagt der Arzt. Sagt die Partnerin. Sagen die Freunde. Sagt der Körper.


In der Homöosiniatrie werden homöopathische Mittel mittels einer Kanüle in Akupunkturpunkte, Organreaktionsfelder oder Narbenstörfelder gespritzt. Die Erkenntnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Akupunktur reguliert die Homöosiniatrie den Fluss der Lebensenergie, regt Regulationsprozesse an und nimmt Einfluss auf innere Abläufe und Organe.